AllgemeinSchmerzen

Kann eine Fischergänzung im Wert von 1 £ bei einem Kater helfen? Studie zeigt, dass Krillöl, das in den meisten Reformhäusern zu finden ist, gefürchtete Übelkeit und Durst am nächsten Tag heilen kann

  • Koreanische Wissenschaftler gaben Trinkern einen Pre-Shot von 1000 mg Antioxidans-reichem Krillöl
  • Diese Trinker berichteten in den nächsten Stunden von weniger Durst und Übelkeit
  • Die Wissenschaftler sagen, dass die Ergebnisse das Potenzial von Krillöl als Heilmittel gegen Kater hervorheben

Etwas Krillöl vor dem Saufen zu trinken, könnte laut einer Studie helfen, einen Kater zu besiegen.

Koreanische Wissenschaftler fanden heraus, dass Menschen, die eine Dosis von 1.000 mg Krillöl einnahmen, bevor sie das Äquivalent von vier Pints ​​tranken, signifikant weniger Dehydration und Übelkeit, Anzeichen eines Katers, zeigten als diejenigen, die ein Placebo einnahmen.

Sie glauben, dass die antioxidativen Eigenschaften von Krillöl – das in vielen Reformhäusern erhältlich ist – hinter seiner Wirkung gegen Kater stehen.

Es kann eine weitere Option für Briten sein, die nach einer durchzechten Nacht hämmernde Kopfschmerzen und Mundtrockenheit vermeiden möchten.

Eine neue Pille, die verspricht, dass sich Trinker nach einer Nacht in der Stadt frisch fühlen, war diese Woche in Großbritannien innerhalb weniger Stunden ausverkauft.

Koreanische Wissenschaftler sagen, dass Antioxidans-reiches Krillöl in einem kürzlich durchgeführten Experiment Potenzial als Heilmittel gegen Kater zeigt.  Krill (hier abgebildet) sind winzige Arten von aquatischen Krebstieren

Koreanische Wissenschaftler sagen, dass Antioxidans-reiches Krillöl in einem kürzlich durchgeführten Experiment Potenzial als Heilmittel gegen Kater zeigt. Krill (hier abgebildet) sind winzige Arten von aquatischen Krebstieren

Krillöl, das ebenfalls reich an Omega-3-Fetten ist, wird aus winzigen garnelenähnlichen Tieren hergestellt, die im Ozean leben.

Es ist als Nahrungsergänzungsmittel in vielen Apotheken und Reformhäusern in Großbritannien erhältlich und kostet nur 70 Pence pro Kapsel für die hochwirksamen 1000-mg-Dosen.

Die 1-Pfund-Pille gegen den Kater ist nur einen Tag nach der Markteinführung AUSVERKAUFT

Eine Pille gegen Kater im Wert von 1 £ ist in Großbritannien bereits ausverkauft – nur einen Tag nach ihrer Markteinführung.

Myrkl, das eingenommen werden muss, bevor Sie mit dem Trinken beginnen, verspricht, dass Sie sich nach einer durchzechten Nacht frisch fühlen.

Die Ergänzung baut Alkohol im Darm ab, bevor er die Leber erreicht, in der Hoffnung, Sie weniger betrunken zu machen.

Kunden, die unbedingt die Pille in die Finger bekommen wollten, wurde gesagt, dass sie nur eine einzige Schachtel mit 30 Stück für 30 £ bestellen könnten.

Trotz der Versuche, Myrkl zu rationieren, behauptet die Firma, innerhalb von nur 24 Stunden Aktien im Wert von sechs Monaten verkauft zu haben.

Siehe auch  Niedergeschlagen? Es könnte ein Zeichen für einen bevorstehenden Schlaganfall sein, warnt die Studie

Håkan Magnusson, Chief Executive Officer von Myrkl, sagte: „Wir arbeiten so schnell wie wir können, um sicherzustellen, dass die Leute wieder Bestellungen auf der Website aufgeben können.“

Er sagte, die Firma rechne damit, mehr zu haben, die in den nächsten Tagen wieder zum Verkauf angeboten werden können. Myrkl wird nicht in Supermärkten verkauft.

Herr Magnusson beschrieb das Nahrungsergänzungsmittel als ein „spielveränderndes Produkt“, das den Trinkern „am nächsten Tag das beste Gefühl geben wird“. Es wird auch behauptet, Energie und Immunität zu steigern.

Anzeige

Es wird angenommen, dass es wirkt, indem es den Alkoholabbau im Körper unterbricht und ihn daran hindert, Acetaldehyd zu produzieren.

Acetaldehyd ist das Nebenprodukt, von dem Wissenschaftler vermuten, dass es teilweise für die verräterischen Katersymptome verantwortlich ist.

Forscher der Sejong-Universität in Seoul testeten die Wirkung von Krillöl an 21 Männern und Frauen im Alter zwischen 20 und 55 Jahren.

Die Teilnehmer erhielten 30 Minuten vor dem Schnaps einen Schuss Krillöl, ein Placebo oder ein handelsübliches Anti-Kater-Getränk – das Ginsengbeerenextrakt enthielt.

Anschließend wurden sie bezogen auf ihr Körpergewicht mit alkoholischen Getränken versorgt, wobei Männer 0,78 g Alkohol pro Kilogramm Körpergewicht und Frauen 0,65 g Alkohol pro Kilogramm erhielten.

Dies bedeutet grob übersetzt, dass männliche Teilnehmer in einer einzigen Sitzung etwa acht Einheiten Alkohol, das Äquivalent von viereinhalb Pints ​​schwachem Lagerbier, und für Frauen 5,7 Einheiten, knapp drei Standardgläser Wein, trinken.

Zum Kontext empfiehlt der NHS Erwachsenen, nicht mehr als 14 Einheiten Alkohol pro Woche zu trinken.

Die Teilnehmer wurden gebeten, während des Experiments 10 Katersymptome zu bewerten – Durst, Schläfrigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Hilflosigkeit, Durchfall, Aufmerksamkeitsstörungen, Anfälligkeit und Depression.

Sie wurden erstmals 30 Minuten nach dem Konsum der Getränke zu ihren Symptomen befragt, dann nach einer Stunde und danach stündlich, bis fünf Stunden vergangen waren.

Die Teilnehmer wurden gebeten, jedes Katersymptom auf einer Skala von eins bis fünf zu bewerten, wobei eins fast nicht betroffen und fünf sehr schwer bedeutet.

Gleichzeitig wurden Blut- und Atemtests durchgeführt.

Von den 21 Teilnehmern, die das Experiment begannen, zogen sich sechs nach dem Konsum des Alkohols zurück, sodass 15 übrig blieben, auf denen die Ergebnisse basierten.

Die Gründe für den Rückzug der Menschen erklärten die Wissenschaftler nicht.

Siehe auch  Die Online-Suche nach „Abtreibungspille“ und Medikamenten für das Verfahren stieg um 162 %, als im Mai die Roe v Wade-Entscheidung des Obersten Gerichtshofs durchsickerte, wie eine Studie ergab

Freiwillige, denen Krillöl verabreicht wurde, berichteten über signifikant geringere Übelkeit und Durst als diejenigen, die ein Placebo erhielten.

Krillöl-Konsumenten gaben eine Bewertung von eins für Übelkeit an, während die Placebo-Gruppe eine halbe Stunde nach dem Trinken eine Bewertung von 1,47 hatte.

In Bezug auf den Durst berichteten Personen, die Krillöl einnahmen, zunächst von einem geringen Durst (1,2), der sich jedoch nach der Drei-Stunden-Marke auf eins reduzierte.

Im Gegensatz dazu erreichte der Durstwert der Placebo-Gruppe nach dreißig Minuten einen Spitzenwert von 1,7 und blieb dann bis zum Ende bei 1,6.

Die Ergebnisse des Krillöls für Übelkeit und Durst waren ähnlich wie bei dem im Handel erhältlichen Mittel gegen Kater.

Das Krillöl reduzierte jedoch nicht die Schwere anderer Katersymptome.

Die Ergebnisse der Blut- und Atemalkoholtests zeigten, dass die Krillöl-Konsumenten auch signifikant niedrigere Alkoholwerte in ihrem System hatten.

Der Hauptautor, Professor Soon-Mi Shim, ein Experte für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie, sagte, die Ergebnisse unterstreichen das Potenzial von Krillöl als Nahrungsergänzungsmittel gegen Kater.

„Die Ergebnisse der aktuellen Studie deuten darauf hin, dass Krillöl als potenzieller Anti-Kater-Inhaltsstoff verwendet werden kann, der den Atem- und Blutalkoholspiegel sowie andere Katersymptome mit seiner antioxidativen Wirkung senkt“, sagte sie.

Das Team veröffentlichte seine Ergebnisse in der Zeitschrift für funktionelle Lebensmittel.

Eine Limitation der Studie ist die geringe Teilnehmerzahl.

Antioxidantien sind chemische Verbindungen, die in einer Vielzahl von Lebensmitteln vorkommen und Molekülen entgegenwirken, die als freie Radikale bezeichnet werden und die DNA, Zellmembranen und andere Teile von Zellen schädigen, wie sie in Alkohol vorkommen.

Sie kommen in einer Vielzahl von Lebensmitteln vor und haben eine Reihe von angeblichen gesundheitlichen Vorteilen. Eine kürzlich veröffentlichte Studie, die im Mai veröffentlicht wurde, ergab, dass der tägliche Verzehr einer kleinen Schüssel Antioxidans-reicher Cranberries das Gedächtnis verbessern und Demenz abwehren könnte.

Die neueste Studie kommt nur wenige Tage, nachdem diese Woche in Großbritannien eine Anti-Kater-Pille auf den Markt gebracht wurde, bevor sie schnell ausverkauft war.

Myrkl genannt, die Pille, die vor dem Trinken eingenommen werden muss, wirkt bis zu 12 Stunden.

Es baut Alkohol im Darm ab, bevor er die Leber erreicht – hält Sie aber nicht davon ab, betrunken zu werden.

Studien zeigten, dass Trinker, die zwei Pillen schluckten und zwei Gläser Wein tranken, eine Stunde später 70 Prozent weniger Alkohol im Blut hatten als diejenigen, die ihn nicht einnahmen.

Siehe auch  Autismus unter amerikanischen Kindern und Jugendlichen stieg in drei Jahren ab 2017 um 50 %, wobei bis 2020 bei einem von 30 Kindern die Störung diagnostiziert wurde, so die Studie

Die Ergänzung, die auch behauptet, Energie und Immunität zu stärken, kostet 30 £ für ein 30er-Paket.

Die Pille war jedoch am ersten Verkaufstag in Großbritannien für sechs Monate ausverkauft.

TRINKEN SIE ZU VIEL ALKOHOL? DIE 10 FRAGEN, DIE IHR RISIKO ENTDECKEN

Ein von Medizinern weit verbreitetes Screening-Tool ist der AUDIT (Alcohol Use Disorders Identification Tests). Der in Zusammenarbeit mit der Weltgesundheitsorganisation entwickelte 10-Fragen-Test gilt als Goldstandard, um festzustellen, ob jemand Probleme mit Alkoholmissbrauch hat.

Der Test wurde hier mit Genehmigung der WHO reproduziert.

Um es zu vervollständigen, beantworten Sie jede Frage und notieren Sie die entsprechende Punktzahl.

1646509499 476 Warnung an Trinker mittleren Alters dass nur ein Glas Wein Kann eine Fischergänzung im Wert von 1 £ bei einem Kater helfen? Studie zeigt, dass Krillöl, das in den meisten Reformhäusern zu finden ist, gefürchtete Übelkeit und Durst am nächsten Tag heilen kann

1646509499 861 Warnung an Trinker mittleren Alters dass nur ein Glas Wein Kann eine Fischergänzung im Wert von 1 £ bei einem Kater helfen? Studie zeigt, dass Krillöl, das in den meisten Reformhäusern zu finden ist, gefürchtete Übelkeit und Durst am nächsten Tag heilen kann

IHR ERGEBNIS:

0-7: Sie befinden sich im vernünftigen Trinkbereich und haben ein geringes Risiko für alkoholbedingte Probleme.

Über 8: Weisen Sie auf schädliches oder gefährliches Trinken hin.

8-15: Mittleres Risiko. Das Trinken auf Ihrem derzeitigen Niveau setzt Sie dem Risiko aus, Probleme mit Ihrer Gesundheit und Ihrem Leben im Allgemeinen zu entwickeln, wie z. B. Arbeit und Beziehungen. Erwägen Sie eine Reduzierung (siehe unten für Tipps).

16-19: Höheres Risiko von Komplikationen durch Alkohol. Auf dieser Ebene kann es schwierig sein, sich selbst zu reduzieren, da Sie möglicherweise abhängig sind und möglicherweise professionelle Hilfe von Ihrem Hausarzt und / oder einem Berater benötigen.

20 und älter: Mögliche Abhängigkeit. Ihr Alkoholkonsum bereitet Ihnen bereits Probleme, und Sie könnten sehr wohl abhängig sein. Sie sollten auf jeden Fall in Betracht ziehen, schrittweise aufzuhören oder zumindest Ihren Alkoholkonsum zu reduzieren. Sie sollten professionelle Hilfe in Anspruch nehmen, um den Grad Ihrer Abhängigkeit und den sichersten Weg zum Alkoholentzug festzustellen.

Bei schwerer Abhängigkeit kann ein medizinisch unterstützter Entzug oder eine Entgiftung in einem Krankenhaus oder einer Spezialklinik erforderlich sein. Dies ist auf die Wahrscheinlichkeit schwerer Alkoholentzugssymptome in den ersten 48 Stunden zurückzuführen, die eine fachärztliche Behandlung erfordern.

Anzeige

.

Quelle: Dailymail UK


Unsere Beiträge kommen von Autoren der Universitäten und Forschungszentren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblocker erkannt

Bitte schalten Sie den Adblocker aus. Wir finanzieren mit unaufdringlichen Bannern unsere Arbeit, damit Sie kostenlose Bildung erhalten.