BeschwerdenBeschwerdenDiabetesGesundheit AllgemeinSchmerzenSodbrennen und Reflux

Typ-2-Diabetes – Schwangerschaftsdiabetes erhöht das Risiko einer koronaren Herzkrankheit bei schwarzen Frauen


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Es ist bekannt, dass Schwangerschaftskomplikationen, insbesondere Schwangerschaftsdiabetes und Präeklampsie, das Risiko einer Erkrankung der Herzkranzgefäße erhöhen, für die schwarze Frauen besonders anfällig sind. Forscher der Medizinischen Universität von South Carolina in den USA verglichen schwarze Frauen mit einer Geschichte von …

  • Schwangerschaftsdiabetes (148 Frauen),

  • Präeklampsie (137 Teilnehmer) oder

  • Frühgeburt (154 Frauen),

mit 445 schwarzen Frauen, die eine normale gesunde Schwangerschaft hatten. Über ihre Ergebnisse wurde im Juli 2019 in der Zeitschrift berichtet Zirkulation und kardiovaskuläre Bildgebung.

Bei Erkrankungen der Herzkranzgefäße verstopfen die Arterien, die dem Herzmuskel frisches Blut zuführen, mit Plaque, der hauptsächlich aus Cholesterin besteht. Frauen mit einer der untersuchten Komplikationen hatten eine höhere Rate an verstopften Koronararterien als Frauen ohne solche Schwierigkeiten. Frauen mit Schwangerschaftsdiabetes in der Vorgeschichte hatten mehr als das Dreifache des Risikos einer Erkrankung der Herzkranzgefäße als Frauen ohne Schwangerschaftskomplikationen. Die anderen Schwangerschaftskomplikationen waren mit einem leicht erhöhten Risiko für eine Erkrankung der Herzkranzgefäße verbunden.

Die Vorbeugung von Schwangerschaftsdiabetes besteht aus …

  • Normalisierung des Körpergewichts vor der Empfängnis,

  • gesunde Ernährung mit viel Obst und Gemüse,

  • nur die empfohlene Menge an Gewicht zunehmen, und

  • regelmäßig trainieren.

Eine Erkrankung der Herzkranzgefäße kann ohne Anzeichen oder Symptome vorliegen. Oft wird die Krankheit gefunden, wenn die Person einem erhöhten Risiko für das Problem ausgesetzt ist. Anschließend werden sie mit einer Computertomographie-Angiographie untersucht, die einer Röntgenaufnahme ähnelt, die Bilder des Herzens aufnimmt.

Anzeichen und Symptome der Krankheit sind …

  • Schmerzen, oft als Gefühl von Schwere oder Engegefühl in Brust, Rücken, Kiefer, Armen, Schultern oder Oberbauch beschrieben;

  • Schwindel,

  • Schwäche oder Müdigkeit,

  • Übelkeit und Erbrechen,

  • die Wahrnehmung von Verdauungsstörungen oder Sodbrennen,

  • Kurzatmigkeit,

  • Schwitzen oder Angst und

  • ein schneller Herzschlag, Herzklopfen und

  • Das Herz schlägt schneller

Wenn eine Erkrankung der Herzkranzgefäße diagnostiziert wird, wird den Patienten empfohlen, …

  • um ihr Gewicht bei Bedarf zu normalisieren,

  • eine Diät zu machen, die wenig feste Fette und viel Obst und Gemüse enthält,

  • mit dem Rauchen aufhören,

  • Übung wie vorgeschrieben,

  • senken Sie den Stress in ihrem Leben und zu

  • Vermeiden Sie es, überschüssigen Alkohol zu trinken.

Medikamente umfassen …

  • cholesterinsenkende Medikamente, die verhindern, dass Arterien mehr Plaque entwickeln,

  • Aspirin, um die Bildung von Blutgerinnseln in den Arterien zu verhindern,

  • Beta-Blocker, um den Herzmuskel weniger zu belasten,

  • Kalziumkanalblocker zur Entspannung der Blutgefäßwände,

  • Ranolazin, ein Anti-Anginal-Medikament, verbessert die Durchblutung des Herzens und

  • Nitroglycerin gehört zu einer Klasse von Arzneimitteln, die als Nitrate bekannt sind, und wird verabreicht, um die Koronararterien zu öffnen und die Durchblutung des Herzens zu verbessern.

  • Angiotensin-Converting-Enzym (ACE) -Hemmer und Angiotensin-II-Rezeptorblocker (ARBs) senken den Blutdruck.

Inspiriert von Beverleigh H Piepers


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Daniel Wom

Daniel Wom ist ein renommierter Webentwickler und SEO-Experte, der in der digitalen Welt eine beeindruckende Karriere aufgebaut hat. Als Betreiber mehrerer Blogs und Online-Magazine erreicht er jeden Monat mehr als 1 Million begeisterte Leser. Sein unermüdlicher Einsatz für Qualität im Web und seine Fähigkeit, die neuesten Trends und Entwicklungen im Webdesign und in der digitalen Kommunikation vorherzusehen und sich daran anzupassen, haben ihn zu einer angesehenen Persönlichkeit in der Branche gemacht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert