Kennen Sie diese Fakten über Hüftarthritis?

Arthritis und Arbeitsvereinfachung

Die durch Arthritis verursachten Gelenkschmerzen und Steifheit können die körperliche Arbeit erschweren. Selbst die einfachsten Aufgaben zu erledigen, kann zeitaufwendig, schmerzhaft und anstrengend sein. Es gibt jedoch Techniken, die die Arbeit erleichtern und weniger schmerzhaft machen, sodass Sie im Laufe des Tages mehr erledigen können. Hier sind ein paar Ideen, wie Sie die Arbeit vereinfachen können.

Wechseln Sie zunächst schwere und leichte Arbeiten. Morgens müssen Sie zum Beispiel Mülleimer auf den Dachboden tragen, das Wohnzimmer abstauben, staubsaugen, Rechnungen bezahlen, Ihren Arzt rufen und den Vorgarten mähen. Führen Sie die Aufgaben in dieser Reihenfolge aus:

1. Mülleimer auf den Dachboden tragen (schwer)
2. Arzt rufen (Licht)
3. Rasen mähen (schwer)
4. Rechnungen bezahlen (leicht)
5. Vakuum (schwer)
6. Staub (leicht)

Machen Sie nach jeder Arbeit eine Ruhepause, auch wenn es hell ist, um Ihre Energie zu sparen. (Siehe den Artikel mit dem Titel Arthritis und Energieeinsparung.)

Als nächstes eliminieren Sie das Heben und Tragen, wenn Sie dazu in der Lage sind. Anstatt eine Kiste von einer Theke aufzuheben und durch die Küche zu tragen, schieben Sie sie so weit wie möglich an der Theke entlang und heben Sie sie bei Bedarf auf. Wenn Sie Gegenstände aufnehmen und tragen müssen, teilen Sie die Last in kleinere Mengen auf, um das Gewicht zu verringern und die Belastung Ihrer Gelenke zu verringern. Wenn Sie Zugang zu einem haben, verwenden Sie einen Rollwagen, um schwere Gegenstände zu schieben oder zu ziehen, anstatt sie zu tragen.

Drittens, halten Sie Ihren Körper in der richtigen Ausrichtung, wenn Sie die Arbeit erledigen. Wenn möglich, halten Sie Ihren Rücken gerade und Ihre Hüften und Knie ausgerichtet. Heben Sie einen Gegenstand mit geradem Rücken und gebeugten Knien an und halten Sie den Gegenstand nah am Körper. Drehen Sie Ihren ganzen Körper mit den Füßen, wenn das Objekt vom Boden abgehoben ist – verdrehen Sie nicht den Rücken. Schieben oder ziehen Sie Gegenstände mit geradem Rücken und nach vorne gerichtetem Körper.

Ein weiterer Tipp ist, nach Möglichkeit die größeren Gelenke Ihres Körpers zu verwenden. Schieben oder tragen Sie Gegenstände mit den Unterarmen statt mit den Händen, um das Gewicht des Gegenstands auf eine größere Fläche zu verteilen. Heben Sie mit den Knien statt mit dem Rücken, da Ihre Knie tatsächlich größere Gelenke sind als die kleineren Gelenke zwischen den Wirbeln Ihres unteren Rückens. Drehen Sie offene Glasdeckel mit dem Handballen statt mit den Fingerspitzen.

Verwenden Sie schließlich nach Möglichkeit adaptive Geräte, um die Arbeit zu vervollständigen. Werkzeuge mit großem und langem Griff, Rollwagen, Öffnungsvorrichtungen und zahlreiche andere Geräte sind leicht erhältlich und kostengünstig zu beschaffen. Ein weiterer Artikel in dieser Serie wird auf adaptive Geräte näher eingehen.

Diese Techniken können auch auf einer Baustelle verwendet werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber über die Anpassung Ihres Arbeitsplatzes an die Arbeitsvereinfachung, da die meisten Arbeitgeber lieber einige Anpassungen zulassen würden, die mit der Einstellung eines neuen Mitarbeiters verbunden sind. Wenn Sie es in Bezug auf Kosteneinsparungen ausdrücken, sind die meisten Arbeitgeber bereit, auf Ihre Vorschläge zu hören.

Durch den Einsatz von Arbeitsvereinfachungstechniken können Sie Ihre Gelenke entlasten und mehr Arbeit im Laufe des Tages erledigen. Probieren Sie diese Techniken aus und sehen Sie, ob sie Ihnen Schmerzen und Ärger ersparen!

Inspiriert von Janet Meydam

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Kennen Sie diese Fakten über Hüftarthritis?

Augen-Arthritis – kann sie verhindert werden?

Die als Arthritis der Augen bezeichnete Erkrankung wird als Uvetis bezeichnet. Uvetis kann durch viele …