DepressionenDiabetesHypertonie / BluthochdruckSchilddrüse

Gibt es einen Zusammenhang zwischen niedriger Schilddrüsenfunktion und Libido?

Zu den Auswirkungen der Hypothyreose gehört ihre potenzielle Auswirkung auf das sexuelle Verlangen und die sexuelle Leistungsfähigkeit. Die Verbindung zwischen niedriger Schilddrüsenfunktion und Libido kann sowohl physisch als auch psychisch sein. Da Menschen mit einer trägen Schilddrüse oft übergewichtig und chronisch müde sind, haben sie oft keine Lust auf Sex oder haben möglicherweise ein schlechtes Körperbild, das das sexuelle Verlangen beeinträchtigt. Darüber hinaus beeinflussen Schilddrüsenhormone, wie andere Hormone, das sexuelle Verlangen und die sexuelle Leistungsfähigkeit, so dass ein niedriger Spiegel dieser Hormone die Libido verringern kann.

Obwohl nicht bekannt ist, wie viele Menschen mit sexueller Dysfunktion eine zugrunde liegende Schilddrüsenerkrankung haben, ist eine geringe Libido eine häufige Beschwerde bei Menschen mit Hypothyreose. Die gute Nachricht ist, dass es eine Reihe von Dingen gibt, die getan werden können, um das sexuelle Verlangen zu steigern, insbesondere wenn ein Zusammenhang zwischen einer niedrigen Schilddrüsenfunktion und der Libido vermutet wird.

Zunächst einmal sollte jeder mit sexuellen Schwierigkeiten jeglicher Art in Betracht ziehen, seinen Schilddrüsenhormonspiegel überprüfen zu lassen. Neben den Schilddrüsenhormonen T3 und T4 sollte auch der TSH-Spiegel kontrolliert werden. Liegt bereits die Diagnose einer Schilddrüsenunterfunktion vor oder wird durch Tests eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt, ist es wichtig, die beste Behandlungsmethode entsprechend den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben zu finden.

Wenn Schilddrüsenunterfunktion und Libidoprobleme bestehen bleiben …

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Menschen mit niedriger Schilddrüsenfunktion und Libidoproblemen feststellen, dass sexuelle Symptome auch nach einer optimierten Schilddrüsenhormonbehandlung bestehen bleiben. Wenn die Behandlung, die Sie erhalten, richtig ist und sich Ihre Libido nicht verbessert, können andere Hormonpräparate hilfreich sein.

Der Testosteronspiegel und das Vorläuferhormon DHEA sollten sowohl bei Männern als auch bei Frauen kontrolliert werden, bei Frauen sollten auch die Östrogen- und Progesteronspiegel bestimmt werden. Wenn einer dieser Hormonspiegel niedrig ist, können zusätzlich zu Schilddrüsenmedikamenten oder -ergänzungen Nahrungsergänzungsmittel erforderlich sein. Es können auch Begleiterkrankungen vorliegen, die zu einer geringen Libido beitragen, wie Diabetes, Bluthochdruck oder Depressionen. Es sollte eine gründliche körperliche Untersuchung durchgeführt werden, um zu helfen, alle anderen Bedingungen aufzudecken, die behandelt werden können.

Kräuter, die helfen können

Neben traditionellen Arzneimitteln gibt es eine Reihe von Nahrungsergänzungsmitteln, die helfen können, den Sexualtrieb bei niedriger Schilddrüsenfunktion und Libido zu steigern. Dazu gehören Kräuter wie Ginseng, Damiana und Maca.

Wie bereits erwähnt, kann der Zusammenhang zwischen Schilddrüsenunterfunktion und Libido auf Energiemangel oder Unattraktivitätsgefühle durch Übergewicht zurückzuführen sein. Ernährung und Bewegung, die auch aus vielen anderen Gründen wichtig sind, können helfen, die Libido zu steigern. Bewegung ist nicht nur wichtig, um Gewicht zu verlieren, sondern auch, um das Energieniveau und die Stimmung zu verbessern. Eine gesunde Ernährung, nicht nur eine kalorienarme Diät zur Gewichtsabnahme, kann auch dazu beitragen, Nährstoffe wieder aufzufüllen, die möglicherweise fehlen, wenn eine niedrige Schilddrüsenfunktion und Libido zusammenhängen. Weitere Informationen zu solchen Nährstoffen finden Sie unter niedrige Schilddrüsenfunktion und Libido.

Inspiriert von Monica Villarreal


Unsere Beiträge kommen von Autoren der Universitäten und Forschungszentren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"