HIV

  • Gesundheit AllgemeinStudy: Small Molecule Assembly Modulators with Pan-Cancer Therapeutic Efficacy. Image Credit: fusebulb/Shutterstock

    Kleine antivirale Moleküle, sogenannte Assemblierungsmodulatoren, zeigen therapeutische Wirksamkeit gegen Krebs

    In einer aktuellen Studie, die im veröffentlicht wurde bioRxiv*Server untersuchten Forscher die therapeutische Wirksamkeit gegen Krebs von zwei strukturell nicht verwandten kleinen Molekülen, PAV-617 und PAV-951. Lernen: Modulatoren der Assemblierung kleiner Moleküle mit therapeutischer Wirksamkeit bei Krebserkrankungen. Bildnachweis: Fusebulb/Shutterstock *Wichtiger Hinweis: bioRxiv veröffentlicht vorläufige wissenschaftliche Berichte, die nicht von Experten begutachtet werden und daher nicht als schlüssig angesehen werden sollten, als Leitfaden für die klinische Praxis/gesundheitsbezogenes Verhalten dienen oder als etablierte Informationen behandelt werden sollten. Hintergrund In Zellkulturexperimenten zeigten PAV-617 und PAV-951 eine hemmende Wirkung gegen das Monkeypox-Virus (MPXV) und das Humane Immundefizienzvirus (HIV). Javier und Butel (2008) beobachteten Ähnlichkeiten…

  • Gesundheit AllgemeinStudy: Human Monkeypox Virus Infection in the Immediate Period After Receiving Modified Vaccinia Ankara Vaccine. Image Credit: PhotobyTawat/Shutterstock

    Studie zeigt, dass die meisten Affenpockeninfektionen nach der Impfung innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der ersten Dosis MVA-BN auftreten

    In einer aktuellen Studie veröffentlicht in JAMA-NetzwerkForscher beschrieben die Infektion mit dem menschlichen Affenpockenvirus nach Impfung mit dem modifizierten Impfstoff Vaccinia Ankara-Bavarian Nordic (MVA-BN). Lernen: Infektion mit dem menschlichen Affenpockenvirus unmittelbar nach Erhalt des modifizierten Vaccinia-Ankara-Impfstoffs. Bildnachweis: PhotobyTawat/Shutterstock Hintergrund MVA-BN ist eine Lebendimpfung, die sich nicht repliziert und Erwachsene vor der Ansteckung mit Pocken und Affenpocken schützt. Während Immunogenitätsstudien auf erhebliche Ansprechraten nach der Zwei-Dosen-Serie mit MVA-BN-Impfung hinweisen, gibt es kaum Hinweise auf eine Wirksamkeit in der klinischen Anwendung. Da die örtlichen Gesundheitsbehörden Schwierigkeiten haben, MVA-BN zu beschaffen, haben viele eine Einzeldosis-Strategie übernommen, um den aktuellen Vorrat bestmöglich zu nutzen.…

  • BeschwerdenMyokarditis kann auf eine Affenpockeninfektion zurückzuführen sein

    Myokarditis kann auf eine Affenpockeninfektion zurückzuführen sein

    Eine neue Studie, veröffentlicht in Neu auftretende Infektionskrankheitenfanden heraus, dass eine Myokardinfiltration während einer Infektion mit dem Affenpockenvirus eine Myokarditis verursachen kann. Lernen: Myokarditis aufgrund einer Affenpockenvirus-Infektion bei 2 Patienten, USA, 2022. Bildnachweis: Lightspring/Shutterstock In dem Artikel wurde berichtet, dass zwei mit dem Affenpockenvirus infizierte immunkompetente Patienten in den Vereinigten Staaten wegen Anzeichen einer viralen Myokarditis ins Krankenhaus eingeliefert und anschließend nach Besserung der Symptome entlassen wurden. Hintergrund Viren, die in Zentral- und Westafrika Affenpocken verursachen, haben von Zeit zu Zeit auch in anderen Teilen der Welt zu Ausbrüchen des Affenpockenvirus (MPXV) geführt. MPXV, ein zoonotisches DNA-Orthopoxvirus, ist mit dem…

  • Gesundheit AllgemeinInventia Life Science und BioLamina arbeiten zusammen, um Zellmatrizen für komplexe 3D-Zellmodelle zu entwickeln

    Ein routinemäßiges Neugeborenen-Screening auf Sichelzellenanämie ist dringend erforderlich, um in Afrika Leben zu retten

    Weltweit werden jedes Jahr mehr als 300.000 Babys mit Sichelzellenanämie geboren, einer Erbkrankheit, die dazu führt, dass rote Blutkörperchen sichelförmig werden. Diese ungewöhnlich geformten Zellen leben nicht so lange wie gesunde Blutzellen und können Blutgefäße verstopfen, was manchmal zu schmerzhaften Schwellungen oder sogar zu Schlaganfällen führen kann. In vielen Ländern kämpfen Familien von Kindern mit Sichelzellenanämie mit Komplikationen der lebensbedrohlichen Krankheit, oft ohne die Diagnose zu kennen, da die Gesundheitssysteme nach wie vor schlecht ausgerüstet und unterfinanziert sind, um die dringend benötigten Neugeborenen-Screening-Dienste einzuführen. Dies war bei Chilufya Pikiti der Fall, bei deren Sohn im Jahr 2009 nach dreimonatigen wiederholten…

  • Gesundheit AllgemeinIntime Partnergewalt häufig und chronisch unter jungen sexuellen, geschlechtsspezifischen Minderheiten, die bei der Geburt als männlich eingestuft werden

    Duke erhält Bundesmittel für die HIV-Impfstoffforschung

    Das Duke Human Vaccine Institute (DHVI) und die Abteilung für Chirurgie der Duke University School of Medicine erhielten vom National Institute of Allergy and Infectious Diseases einen Zuschuss für die HIV-Impfstoffforschung, der sich bei voller Finanzierung über einen Zeitraum von fünf Jahren auf insgesamt 25,9 Millionen US-Dollar belaufen könnte. Die Finanzierung unterstützt eine multiinstitutionelle Initiative namens „The Consortium for Innovative HIV/AIDS Vaccine and Cure Research“, die sich auf zwei wissenschaftliche Schwerpunkte konzentriert: Identifizierung der Komponenten und Schutzmechanismen präventiver Impfstoffe; und die Verwendung der neu identifizierten präventiven Impfstoffe zusammen mit anderen Immuntherapien zur Weiterentwicklung möglicher Behandlungen und/oder Heilungen. Die Hauptforscher des…

  • Frauen GesundheitForschungsprojekt zur weiblichen Bilharziose erhält rekordverdächtige Förderung

    Forschungsprojekt zur weiblichen Bilharziose erhält rekordverdächtige Förderung

    Die weibliche genitale Schistosomiasis (FGS) ist eine Krankheit, von der Millionen Frauen betroffen sind, die jedoch häufig fälschlicherweise als Krebs oder Geschlechtskrankheit diagnostiziert wird. Dies führt zu unnötigen Operationen, sozialen Sanktionen und ruinierten Leben. Die Krankheit selbst ist bei richtiger Diagnose leicht zu behandeln.“ Hanne Haaland, Projektmanagerin, Universität Agder UiA beteiligt sich jetzt an einem Projekt unter der Leitung des Universitätskrankenhauses Oslo, das 80 Millionen NOK vom EU-Forschungsrahmenprogramm Horizon Europe erhalten hat. Noch nie zuvor hat ein einzelnes Projekt zu dieser Krankheit eine so große Förderung erhalten. „Diese Mittel ermöglichen es, Lösungen für Millionen von Frauen zu finden, die jeden…

  • Gesundheit AllgemeinIntime Partnergewalt häufig und chronisch unter jungen sexuellen, geschlechtsspezifischen Minderheiten, die bei der Geburt als männlich eingestuft werden

    Dänische Forscher machen einen wichtigen Schritt auf der Suche nach einem Heilmittel für HIV

    Seit rund 40 Jahren versuchen Wissenschaftler auf der ganzen Welt erfolglos, ein Heilmittel für HIV zu finden, doch nun hat ein Forscherteam der Universität Aarhus und des Universitätsklinikums Aarhus offenbar ein wichtiges Element in der Gleichung gefunden. Das sagt Dr. Ole Schmeltz Søgaard, Professor für translationale Virusforschung an der Universität Aarhus und leitender Autor einer innovativen Studie, die gerade in der Fachzeitschrift Nature Medicine veröffentlicht wurde. Diese Studie ist eine der ersten am Menschen durchgeführten Studie, in der wir einen Weg aufgezeigt haben, die körpereigene Fähigkeit zur HIV-Bekämpfung zu stärken – auch wenn die heutige Standardbehandlung pausiert. Wir betrachten die…

  • Adipositas / FettleibigkeitExperten bekräftigen die Notwendigkeit, die Botschaften „Ernährung zuerst“ und „Keine Nadel“ unter allen Athleten zu verstärken

    Medizinisch maßgeschneiderte Mahlzeiten könnten zu Nettokosteneinsparungen von 13,6 Milliarden US-Dollar pro Jahr führen

    Die Einführung weiterer Programme, die medizinisch maßgeschneiderte Mahlzeiten für Menschen mit schweren, ernährungsempfindlichen Krankheiten zubereiten und liefern, könnte nicht nur zu besseren Gesundheitsergebnissen in Form weniger Krankenhausaufenthalten auf nationaler Ebene führen, sondern auch zu Nettokosteneinsparungen von etwa 13,6 Milliarden US-Dollar pro Jahr, so die Studie neue Forschungsergebnisse der Friedman School of Nutrition Science and Policy an der Tufts University. Bei medizinisch maßgeschneiderten Mahlzeiten (MTMs) handelt es sich um gesunde, zu Hause gelieferte Mahlzeiten, die individuell und vollständig für Menschen mit fortgeschrittenen Krankheiten wie Diabetes, Herzinsuffizienz, Nierenerkrankungen im Endstadium, HIV und Krebs zubereitet werden. Die Mahlzeiten dienen häufig der Unterstützung von…

  • BeschwerdenStudy: Ocular Monkeypox — United States, July–September 2022. Image Credit: Sakharova Anastasia/Shutterstock

    Was sind die Komplikationen, vorbeugenden Maßnahmen und Behandlungsmöglichkeiten bei Augenpocken?

    Im Bericht des Centers for Disease Control and Prevention (CDC), der im veröffentlicht wurde Wöchentlicher Bericht über Morbidität und Mortalität Forscher beschrieben fünf Fälle von Affenpocken, die Augenkomplikationen aufwiesen. Sie diskutierten über die Behandlung und vorbeugende Maßnahmen gegen Augenpocken. Lernen: Augenpocken – Vereinigte Staaten, Juli–September 2022. Bildnachweis: Sacharowa Anastasia/Shutterstock Hintergrund Der Affenpockenausbruch im Jahr 2022 führte in den USA zu über 26.000 Fällen. Während die meisten Hautläsionen in diesen Fällen ohne oder mit minimaler Behandlung verschwanden, führten Läsionen in der Nähe gefährdeter Regionen wie den Augen zu Komplikationen. Das Monkeypox-Virus, das im Allgemeinen durch Autoinokulation in das Auge gelangt, kann…

  • Frauen GesundheitStrenge und Transparenzmaßnahmen könnten dazu beitragen, die Reproduzierbarkeit in der wissenschaftlichen Literatur zu verbessern

    Eine bahnbrechende Entdeckung ist ein „großer Fortschritt“ beim Verständnis von Gebärmutterhalskrebs

    Wissenschaftler haben im Rahmen der größten „Omics“-Studie ihrer Art unter der Leitung von Forschern des UCL und der University of Southampton herausgefunden, dass Gebärmutterhalskrebs in zwei verschiedene molekulare Untergruppen unterteilt werden kann – eine weitaus aggressiver als die andere. Die in Nature Communications veröffentlichten Forscher sagen, dass die bahnbrechenden Ergebnisse einen „großen Fortschritt“ beim Verständnis von Krankheiten darstellen und einen verlockenden neuen Hinweis für die Bestimmung der besten Behandlungen für einzelne Patienten liefern. Gebärmutterhalskrebs ist eine der Hauptursachen für krebsbedingte Todesfälle bei Frauen und verursacht jedes Jahr weltweit 528.000 Neuerkrankungen und 266.000 Todesfälle. Es wird fast immer durch das humane…