ArthritisBeschwerdenBeschwerdenGesundheit AllgemeinSchmerzen

Arthritis besiegen


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Konventionelle Behandlungen für Arthritis mit Operation, Physiotherapie und

Medikamente haben eine schlechte Erfolgsquote. Der Betroffene wäre daher gut beraten

nach natürlichen Behandlungen zu suchen, die die zugrunde liegende Ursache des Problems ansprechen

im Gegensatz zur bloßen Behandlung der Symptome, die wahrscheinlich wieder auftreten.

Ein überzeugendes Argument für die Ablehnung herkömmlicher Behandlungen für Arthritis ist ein

Amerikanische Frau, die zwischen 20 und 50 Jahren (ungefähr) an dieser Krankheit litt.

Sie durchlief die gesamte Palette der koventionalen Behandlungen, einschließlich der Goldtherapie. alle

Die 12 Ärzte, die sie in diesen 30 Jahren hatte, verschrieben ihr Medikamente, um sie vorübergehend zu behandeln

Erleichterung von den Symptomen und sagte ihr, sie solle nach Hause gehen und lernen, mit ihrem Zustand zu leben.

Sie hörte dann von einem Arzt, der sich auf einer anderen Wellenlänge befand als die anderen. Beim Sehen

er nahm sie sofort von Drogen und brachte eine strenge Diät, Bewegung und Essen

Ergänzungsregime, das sich mit der zugrunde liegenden Ursache des Problems befasste. Innerhalb von 3 Wochen nach

Bei diesem Ansatz hatte sie Erleichterung von den Schmerzen, die sie 30 Jahre lang verfolgt hatten. und innerhalb

Nur 3 Monate hatte sie dauerhafte Erleichterung von ihrem Zustand!

Unabhängig davon, welche Art von Arthritis der Patient hat, ernsthafte Überlegungen

sollte der Diät gegeben werden, wenn dieser Zustand auf natürliche Weise behandelt wird. Alle

Lebensmittel aus der Familie der Nachtschattengewächse (einschließlich Kartoffeln, Tomaten, Auberginen usw.) sollten eliminiert werden, da sie Solinaise enthalten, das die Flüssigkeit in den Gelenken entzündet.

Arthritis entsteht, wenn Ihr System zu alkalisch wird. Dieser Zustand kann sein

korrigiert, indem Sie Ihren Körper mit Hilfe der folgenden Schritte in einen sauren Zustand versetzen

Lebensmittel: Getreide, Nüsse, natürlicher Käse, Linsen, Bio-Fleisch, Fisch oder Geflügel.

Nahrungsergänzungsmittel sind sehr nützlich, um die Erholung der Gelenke zu fördern. 1000 mg Vitamin

C 3 mal täglich sollte eingenommen werden, um Kollagen wieder aufzubauen und den Körper saurer zu machen. Hai

Knorpel und Seegurke sollten wie auf dem Etikett angegeben eingenommen werden. Omega 3 Fischöl

sollte zweimal täglich eingenommen werden. 500 mg Pantothen, das zweimal täglich eingenommen wird, wirkt als Anti

entzündliche Maßnahme.

Die folgenden Kräuter können auch bei Arthritis helfen. Yucca stimuliert die Nebenniere

Drüsen, um das körpereigene Cortison zu produzieren. Traubensilberkerze lindert Schmerzen und

Entzündung. Hyranges wirkt wie synthetisches Cortison ohne Kosten oder Nebenkosten

Auswirkungen. Luzerne erhöht die Vitalität.

Es gibt auch bestimmte Zusatzverfahren, die helfen können. Der erste ist zu beschäftigen

Rizinusölpackungen. Ein Stück weißen Flanell in warmem Rizinusöl einweichen, auswringen und

Legen Sie es über den entzündeten Bereich. Mit Plastik abdecken und ein Heizkissen auftragen. Mach das

zweimal täglich für jeweils eine Stunde. Die zweite ist Akupunktur, Akupressur und Massage

offene Energiepfade auf Meridianen, die zu den Organen führen, die die körpereigenen produzieren

Heilkraft und stimulieren das körpereigene Lymphsystem, das den Körper von Giftstoffen reinigt.

Äußerlich aufgetragene Zostrex-Creme (roter Pfefferextrakt) glättet entzündete Gelenke.

Über den Autor: Kierann Waldron ist ein Forscher im Gesundheitsbereich, der als Internet-Verlag etabliert ist. Weitere Artikel zu Arthritis finden Sie im Folgenden

Website: www.arthritisstop.com [http://www.arthritisstop.com]

Inspiriert von Kieran Waldron


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Daniel Wom

Daniel Wom ist ein renommierter Webentwickler und SEO-Experte, der in der digitalen Welt eine beeindruckende Karriere aufgebaut hat. Als Betreiber mehrerer Blogs und Online-Magazine erreicht er jeden Monat mehr als 1 Million begeisterte Leser. Sein unermüdlicher Einsatz für Qualität im Web und seine Fähigkeit, die neuesten Trends und Entwicklungen im Webdesign und in der digitalen Kommunikation vorherzusehen und sich daran anzupassen, haben ihn zu einer angesehenen Persönlichkeit in der Branche gemacht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert