BeschwerdenBeschwerdenGesundheit AllgemeinSchmerzenSodbrennen und Reflux

Gas- und Säurerückfluss


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Über Gas zu sprechen mag politisch inkorrekt sein, aber in extremen Fällen von Gas- und saurem Reflux sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen, um eine ernstere Erkrankung wie die gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD) auszuschließen.

Was ist Blähungen (Gas)?

Lassen Sie uns ein wenig über Gas und sauren Rückfluss sprechen oder um politisch korrekter zu sein, über Blähungen und sauren Rückfluss. Wenn Sie einen menschlichen Körper haben, sind Sie zunächst mit einem Verdauungstrakt gesegnet und haben Gas (Blähungen). Du bist damit geboren und wirst damit sterben. Es mag politisch falsch sein, darüber zu sprechen, und es ist sicherlich der Hintern einer Vielzahl von Witzen. Jeder hat es und jeder tut es, sogar Könige und Königinnen.

Im Durchschnitt geben wir je nach Ernährung fünfzehn bis zwanzig Mal am Tag Gas, manchmal im Schlaf. Das Gas ist eine Kombination aus Sauerstoff, Kohlendioxid und Stickstoff, meistens ist es geruchlos. Wenn es nicht ist, riecht es nach faulen Eiern.

So peinlich es auch ist, es ist natürlich. Der Dickdarm erzeugt Schwefelwasserstoff (den Geruch nach faulem Ei), wenn Bakterien im Dickdarm Kohlenhydrate abbauen, die aus dem Dünndarm austreten. Der Geruch ist das Ergebnis der Fermentation von Kohlenhydraten. Eine kleine Menge Methan, Wasserstoff und ein anderes Sulfidgas wird ebenfalls erzeugt.

Überraschenderweise ist der unverkennbar übelriechende Geruch eine sehr geringe Menge, etwa ein Prozent des gesamten Gases, das unser Verdauungssystem produziert. Wenn es übermäßig wird, z. B. bei Gas- und Säurereflux, und mit Verstopfung, Erbrechen oder Gewichtsverlust einhergeht, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Der Schall, den das Gas erzeugt, hängt von der Kraft ab, mit der es ausgestoßen wird. Der Druck, mit dem das Gas ausgestoßen wird, lässt den Analsphinkter vibrieren, wodurch dieser unverwechselbare Klang entsteht. Da es sich nicht um eine sozial verträgliche Körperfunktion handelt, können Sie sie halten, sich von der Szene entfernen oder unter den Folgen leiden.

Gas- und Säurerückfluss

Mir ist klar, dass dies alles etwas komisch wirkt, aber das liegt nur an unserer Konditionierung. Blähungen sind ein Symptom für sauren Reflux und GERD. Übermäßige Blähungen können Anlass zur Sorge geben, und Sie sollten Ihren Arzt konsultieren.

Gas- und Säurerückfluss gehen Hand in Hand. Fast alle Lebensmittel tragen zur Gasbildung im Darm bei. Nur das Kauen Ihres Essens, das Trinken von Sodawasser oder das Rauchen kann Gas im Verdauungstrakt erzeugen. Das Tragen enger Kleidung behindert die Verdauung von Nahrungsmitteln und trägt zum Rückfluss von Gas und Säure bei.

Wenn das Gas nicht durch Aufstoßen oder Blähungen freigesetzt wird, kann es zu Blähungen kommen. Das Aufblähen kann mehr als unangenehm sein und leichte oder starke Schmerzen verursachen.

Die Mayo-Klinik schlägt vor, dass Sie weniger fetthaltige Lebensmittel essen, diejenigen Lebensmittel identifizieren, die das Gas verursachen, diese einschränken oder aus Ihrer Ernährung streichen, langsam essen und nach dem Essen vielleicht einen Spaziergang machen.

Wenn Sie unter blutigem Stuhlgang, Durchfall oder Verstopfung, Gewichtsverlust, Übelkeit oder Erbrechen mit übermäßiger Blähung leiden, suchen Sie einen Arzt auf. Es könnte durchaus Symptome von schwerem saurem Reflux oder GERD sein.

Wie die Mayo-Klinik feststellt, „können Darmsymptome peinlich sein – aber lassen Sie sich nicht von Verlegenheit davon abhalten, Hilfe zu suchen.“

Diese Symptome können ganzheitlich ohne rezeptfreie Medikamente oder teure Rezepte behandelt werden. Wenn Sie Opfer übermäßiger Blähungen sind, denken Sie daran, dass Ihr Körper die Fähigkeit hat, sich selbst zu heilen, und Sie haben viel zu sagen, wie dies erreicht wird.

Manchmal sind kleine Änderungen in unseren täglichen Routinen und Gewohnheiten erforderlich, um uns von lästigen und manchmal schmerzhaften Symptomen zu befreien.

Inspiriert von C. A. Perez


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Daniel Wom

Daniel Wom ist ein renommierter Webentwickler und SEO-Experte, der in der digitalen Welt eine beeindruckende Karriere aufgebaut hat. Als Betreiber mehrerer Blogs und Online-Magazine erreicht er jeden Monat mehr als 1 Million begeisterte Leser. Sein unermüdlicher Einsatz für Qualität im Web und seine Fähigkeit, die neuesten Trends und Entwicklungen im Webdesign und in der digitalen Kommunikation vorherzusehen und sich daran anzupassen, haben ihn zu einer angesehenen Persönlichkeit in der Branche gemacht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert