AllergienBeschwerdenBeschwerdenEkzemeGesundheit Allgemein

Hier ist eine schnelle Möglichkeit, die verschiedenen Arten von Ekzemen kennenzulernen


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Es gibt viele Ursachen für Ekzeme. Die häufigste ist ein längerer Kontakt mit reizenden Gegenständen. Die Reizung kann durch Chemikalien oder sogar trockene Haut verursacht werden, die zu Juckreiz und Brennen führt. Es kann das Ergebnis von allem sein, was die Haut reizen kann, wie Lebensmittel, Reinigungsmittel, Parfüm, Sonne und alles andere, was zu einem Aufflammen der Symptome führen kann.

Es gibt drei Haupttypen von Ekzemen, die oft miteinander verwechselt werden. Es kann schwierig sein, sie richtig zu diagnostizieren, wenn sie nicht richtig behandelt werden. Es gibt viele Patienten, die glauben, dass der Hautausschlag, den sie haben, das Ekzem ist, von dem sie glauben, dass es es ist. Sie können das Ekzem auch mit Medikamenten behandeln, und dann verschwindet es, aber sie könnten etwas anderes zu behandeln haben.

Allergien, die Reizstoffe enthalten, und Hautreizstoffe sind das größte Problem beim Umgang mit Ekzemen. Wenn diese Probleme unbehandelt bleiben, können sie zu einer Entzündung der Haut führen, wodurch die Symptome wieder auftreten.

Die erste Art von Ekzemen ist als atopische Dermatitis bekannt. Menschen mit dieser Form von Ekzemen haben normalerweise eine milde Form von Ekzemen, zusätzlich zu vielen Reaktionen auf Lebensmittel, Konservierungsstoffe, Haarprodukte, Parfums, Alkohol und Sonnenschutzmittel. Es gibt viele Dinge, die eine allergische Reaktion hervorrufen können, und sie sind für jede Person unterschiedlich. Es gibt einige Leute, die keine Reaktion auf das bekommen können, gegen das jemand anderes allergisch ist, während es andere Leute gibt, die eine Reaktion von irgendeiner Art von Substanz bekommen können.

Menschen mit atopischer Dermatitis reagieren mit größerer Wahrscheinlichkeit empfindlich auf Hausstaubmilben, Hausstaubmilben, Parfums, abgestorbene Hautzellen und Konservierungsstoffe. Diese Art von Ekzem tritt normalerweise nachts auf und bleibt den ganzen Tag bei ihnen. Wenn es unbehandelt bleibt, kommt es normalerweise am nächsten Tag wieder.

Der zweite Typ von Ekzemen heißt trockenes Ekzem. Die Menschen mit dieser Form von Ekzemen scheinen besser auf Feuchtigkeitscremes zu reagieren als auf irgendetwas anderes. Diese Art von Ekzemen tritt jedoch häufig wieder auf, da die Menschen mit der topischen Feuchtigkeitscreme nicht umgehen können.

Dies ist die Art von Ekzemen, die anfälliger für Trockenheit und Feuchtigkeitsspeicherung zu sein scheint. Für die meisten Menschen können sie eine Feuchtigkeitscreme auftragen, für andere müssen sie den Bereich an der Luft trocknen lassen. Dies hilft, die Hautreizungen zu reduzieren, die sie erfahren.

Die dritte Art von Ekzemen heißt Ekzem-Dermatitis. Die Menschen mit dieser Form von Ekzemen reagieren auch auf Konservierungsstoffe, Parfums, parfümierte Kleidung und die Dinge, die in Schönheitsprodukten enthalten sind. Sie haben aufgrund der trockenen Haut, Rötung und Reizung Schwierigkeiten beim Atmen.

Aufgrund der Empfindlichkeit dieser Art von Ekzemen verwenden diese Patienten häufig Steroide, um es zu behandeln. Steroide müssen jedoch mit Vorsicht angewendet werden, da sie eine Überdosierung oder andere Nebenwirkungen verursachen können. Es wurde auch gesagt, dass es verwendet werden sollte, um leichte Fälle von Ekzemen zu behandeln.

Sie können herausfinden, welche Ekzemarten Sie haben, indem Sie eine medizinische Diagnose von Ihrem Arzt erhalten. Sobald Sie Ihren speziellen Fall kennen, können Sie bestimmen, wie er behandelt werden soll. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ekzeme zu behandeln, von topischen Cremes bis hin zu verschreibungspflichtigen Medikamenten.

Wenn Sie Hautausschlag, Schwellung, Reizung oder Rötung bemerkt haben, wenden Sie sich am besten zur Behandlung an Ihren Arzt. Einige Ärzte verschreiben möglicherweise einige orale Medikamente, die den Juckreiz lindern, die Rötung verringern und die Reizung verringern.

Inspiriert von Dan Licamara


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Daniel Wom

Daniel Wom ist ein renommierter Webentwickler und SEO-Experte, der in der digitalen Welt eine beeindruckende Karriere aufgebaut hat. Als Betreiber mehrerer Blogs und Online-Magazine erreicht er jeden Monat mehr als 1 Million begeisterte Leser. Sein unermüdlicher Einsatz für Qualität im Web und seine Fähigkeit, die neuesten Trends und Entwicklungen im Webdesign und in der digitalen Kommunikation vorherzusehen und sich daran anzupassen, haben ihn zu einer angesehenen Persönlichkeit in der Branche gemacht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert