AllergienBeschwerdenBeschwerdenGesundheit AllgemeinSchilddrüseSodbrennen und Reflux

Wie Schilddrüsenerkrankungen Verdauungsprobleme verursachen


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Die meisten Menschen denken an Gewichtsprobleme oder Müdigkeitssymptome, wenn das Thema Schilddrüsenerkrankungen diskutiert wird. Es ist wahr, diese Symptome sind weit verbreitet, aber es gibt auch andere Symptome, die häufig auftreten. Insbesondere Verdauungsprobleme sind mit den komplizierten, körperweiten Auswirkungen von Schilddrüsenerkrankungen verbunden.

Hypothyreose kann sich ab dem Magen negativ auswirken. Wenn die Produktion und / oder Absorption von Schilddrüsenhormonen gering ist, schränkt dies die Fähigkeit des Magens ein, ein genanntes Hormon herzustellen Gastrin. Gastrin ist verantwortlich für die Produktion von Salzsäure, auch bekannt als Magensäure.

Ausreichend Magensäure ist entscheidend für unsere Verdauung. Wenn das Essen nicht gut genug abgebaut wird, kann dies dazu führen, dass der Dünndarm es nicht passieren lässt. Im Wesentlichen kann das Essen stagnieren und im Magen verrotten, was Symptome von Sodbrennen hervorruft.

Dieser Mangel an Magensäure kann ebenfalls zu Beeinträchtigungen führen Aufnahme lebenswichtiger Nährstoffe wie Vitamin B12, Eisen und Kalzium. In diesem Fall können sich aufgrund der zugrunde liegenden Hypothyreose Anämien entwickeln.

Hinweis: Es ist wichtig, untersucht zu werden, wenn Sie chronisches Sodbrennen haben. Die Selbstbehandlung mit Antazida kann schädlich und kontraproduktiv sein, wenn Sie sie tatsächlich benötigen Mehr Salzsäure im Magen, nicht weniger.

Viele der in unserem Büro behandelten Schilddrüsenpatienten weisen das sogenannte Leaky-Gut-Syndrom (LGS) auf. LGS kann der ursächliche Faktor für viele Verdauungssymptome sein, einschließlich Blähungen, Gase, Krämpfe, Verstopfung und Durchfall. Im Wesentlichen beschreibt LGS eine Darmauskleidung, die zu durchlässig oder „undicht“ geworden ist.

„Was verursacht das Leaky-Gut-Syndrom?“ Der Hauptgrund scheinen Nahrungsmittelallergien zu sein, insbesondere die Glutenempfindlichkeit. Nahrungsmittelallergene können sich negativ auf ein genanntes Protein auswirken Zonulin. Zonulin moduliert die Permeabilität der Darmwand.

Wenn der Darm nicht in der Lage ist, das Eindringen in den Verdauungstrakt vollständig einzuschränken, können unerwünschte Partikel von aufgenommenen Nahrungsmitteln und anderen Substanzen in den Blutkreislauf gelangen. Dies kann wiederum dazu führen, dass unser Immunsystem alarmiert wird und ein Zustand namens genannt wird Autoimmunität.

Verdauungsbeschwerden können ein Hinweis auf schwerwiegendere Probleme sein, einschließlich Schilddrüsenerkrankungen und Autoimmunerkrankungen. Tatsächlich ist das häufigste Schilddrüsenproblem in den USA eine Autoimmunerkrankung namens Hashimoto-Thyreoiditis.

Bei chronischen Schilddrüsen- oder Verdauungssymptomen ist es wichtig, von einem Arzt untersucht zu werden, der das zugrunde liegende Problem bestimmen kann. Oft kann sich die Behandlung darauf konzentrieren, welche Körpersysteme Aufmerksamkeit benötigen, und es können positive Ergebnisse für den Patienten erzielt werden.

Inspiriert von Dr. Frank P Lanzisera


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Daniel Wom

Daniel Wom ist ein renommierter Webentwickler und SEO-Experte, der in der digitalen Welt eine beeindruckende Karriere aufgebaut hat. Als Betreiber mehrerer Blogs und Online-Magazine erreicht er jeden Monat mehr als 1 Million begeisterte Leser. Sein unermüdlicher Einsatz für Qualität im Web und seine Fähigkeit, die neuesten Trends und Entwicklungen im Webdesign und in der digitalen Kommunikation vorherzusehen und sich daran anzupassen, haben ihn zu einer angesehenen Persönlichkeit in der Branche gemacht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert