AsthmaBeschwerdenGesundheit Allgemein

Asthma-Informationen – Symptome, Ursachen und Management


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Asthma kommt vom griechischen Wort für keuchend. Wenn Sie jemals mit jemandem zusammen waren, der einen Angriff hat, ist es eine traumatische Erfahrung, die Sie hilflos macht. Wenn Sie einige der Symptome im Voraus erkennen können, können Sie die Schwere der Episode verringern. Die häufigsten Symptome sind Keuchen oder ein Pfeifen beim Atmen, Husten, Atemnot und Straffung der Brust.

Was passiert während eines Angriffs?

Wenn die Symptome eines Asthmaanfalls unentdeckt bleiben, hat die Person Atembeschwerden. Die Atemwege, die zur Lunge führen, entzünden sich und verursachen Krämpfe und Schwellungen. Durch die Verengung der Atemwege hat der Einzelne das Gefühl, dass er nicht atmen kann. Stellen Sie sich in einem Raum vor, der weniger als genug Sauerstoff liefert, um zu überleben. Es ist eine sehr beängstigende Erfahrung.

Dinge, die einen Angriff verursachen könnten

Es wurden viele Studien zu Faktoren durchgeführt, die Asthmaanfälle verursachen. Ein offensichtliches Element ist die Nähe zu Rauchern und deren Rauch aus zweiter Hand. Dies ist wie Gift für einen Asthmatiker. Ein Tag mit schlechter Umweltverschmutzung, der durch gefährliche Mengen giftiger Chemikalien in der Luft verursacht wird. Ein weiterer möglicher Ursachenfaktor ist, wenn zu bestimmten Jahreszeiten viele Allergene im Umlauf sind.

Wie wird die Krankheit übertragen?

Wie jemand an Asthma erkrankt, ist seit Jahrzehnten die Millionen-Dollar-Frage. Es gibt viele Theorien, aber keine nachgewiesenen Antworten. Wissenschaftler haben 3 mögliche gemeinsame Attribute gefunden. Eine Theorie über die Fortsetzung der Krankheit ist, dass sie durch die Genetik weitergegeben werden kann. Wenn Ihr Stammbaum Asthmatiker hervorbringt, besteht die Möglichkeit, dass Sie auch einer sind. Ein anderer wissenschaftlicher Gedanke kommt aus der Umwelt. Eine niedrige Luftqualität durch Verkehrsverschmutzung und ein hoher Ozonspiegel könnten zur Ansteckung mit der Krankheit beitragen. Das Industriezeitalter soll diese Theorie zum Leben erweckt haben. Eine weitere schnelle Studie zeigte, dass Familien, die während der Schwangerschaft rauchten, asthmaähnliche Symptome entwickeln können.

Management Ihres Asthmas

Es ist keine Heilung für Asthma bekannt. Es gibt jedoch einige einfache Möglichkeiten, um die Symptome zu behandeln. Achten Sie auf Tage mit hohem Pollengehalt und versuchen Sie, drinnen zu bleiben. Vermeiden Sie rauchige Bereiche. Dies schließt alle Umwelt- oder von Menschen verursachten Brände ein. Es gibt Änderungen im Lebensstil, z. B. das Vermeiden von Lebensmitteln, die Sulfite enthalten, und das Aufrechterhalten eines empfohlenen Körpergewichts. Halten Sie den Ofen Ihres Hauses sauber und wechseln Sie die Filter alle 60 bis 90 Tage. Stellen Sie zu guter Letzt sicher, dass Sie Ihre Medikamente wie von Ihrem Allergologen verschrieben einnehmen.

Inspiriert von Viktoria Carella


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Daniel Wom

Daniel Wom ist ein renommierter Webentwickler und SEO-Experte, der in der digitalen Welt eine beeindruckende Karriere aufgebaut hat. Als Betreiber mehrerer Blogs und Online-Magazine erreicht er jeden Monat mehr als 1 Million begeisterte Leser. Sein unermüdlicher Einsatz für Qualität im Web und seine Fähigkeit, die neuesten Trends und Entwicklungen im Webdesign und in der digitalen Kommunikation vorherzusehen und sich daran anzupassen, haben ihn zu einer angesehenen Persönlichkeit in der Branche gemacht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert