ArthritisBeschwerdenBeschwerdenGesundheit AllgemeinSchmerzen

Heilung von Arthritis-Schmerzen mit Kräutern


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

„Es ist einfach zu schwierig, morgens aus dem Bett zu kommen.“ Dies ist eine häufige Beschwerde meiner Yogaschüler. Sollten wir glauben, dass es eine Störung nur für ältere Menschen ist? Ich habe junge Menschen gesehen, die an Arthritis leiden. Wenn sich saure Abfälle in der Flüssigkeit ansammeln, die unsere Gelenke schmiert, schwellen sie an und die Knochenenden werden rau und steif. Der Knorpel wird trocken, spröde, nachdem das Sekret vollständig ausgetrocknet ist und die Knochen aneinander reiben. In diesem Zustand wird der Körper in unseren Gelenken und Muskeln steif und der Schmerz beginnt. Dieser Schmerz ist „Arthritis“ Schmerz.

Tatsächlich ist Arthritis ein chronisches Entzündungssyndrom der Gelenke, das die Zerstörung dieser Strukturen langsam erhöht. Es scheint nicht eine Krankheit zu sein. Es sieht so aus, als ob eine Person an vielen körperlichen Störungen leidet. Ärzte sagen, dass sie es zuerst als Arthritis diagnostizieren müssen, weil es viele verschiedene Krankheiten gibt, die wir als Arthritis beschrieben haben. Es gibt zwei häufigste Arten, eine ist Arthrose und die andere ist rheumatoide Arthritis.

Arthritis ist eine entzündliche Erkrankung, die auch als degenerative Erkrankung bezeichnet wird und bei der Knochen oder Gelenke des Körpers betroffen sind. In diesem Zustand greift die Entzündung die Umgebung der Schmierflüssigkeit in den Gelenken an. Die gesamte Struktur ist betroffen und es kommt zu Schwellungen, Müdigkeit, Steifheit und Fieber, Schmerzen in Fingern, Handgelenken, Knien, Knöcheln und Wirbelsäule. Es kann manchmal auch einen lähmenden Zustand bringen.

Die zweite Erkrankung ist Arthrose, die mit dem Verschleiß des Alterns und der Verschlechterung des Knorpels am Ende des Knochens zusammenhängt. Dies verursacht akute Schmerzen. Dies gilt hauptsächlich für einen Bereich des Körpers wie Hals, Knie und manchmal auch für die Hüften.

Yoga hilft, Arthritis-Schmerzen zu beseitigen, Atemübungen und Meditation helfen, den Geist, die Emotionen sowie die mentalen und physischen Schmerzen zu beruhigen.

Trinken Sie am frühen Morgen einen Liter Wasser auf einem Stuhl. Wasser ist ein wunderbarer Reiniger und eine ausgezeichnete Feuchtigkeitscreme. Wiederholen Sie diese Wassertherapie am Abend noch einmal zwei Stunden vor dem täglichen Abendessen. Trinken Sie kein Wasser zu spät, da dies Ihren Schlaf unterbrechen kann. Für Arthritis-Patienten ist es wichtig, die Nacht durchzuschlafen, da sich der Körper im Schlaf selbst repariert. Wasser wird Ihre Gelenke schmieren und Ihre Beschwerden verringern. Wir alle müssen viel Wasser trinken, weil der menschliche Körper 70% Wasser enthält, und wenn wir an einem Tag nicht genügend Wasser trinken, schreit unser Körper danach.

Rezept zu essen::

· Verbrauchen Sie morgens und vor dem Schlafengehen als erstes einen halben Teelöffel Giloye-Pulver und einen Teelöffel Amla-Pulver mit warmem Wasser.

· Schlucken Sie einen Teelöffel Triffla (einen Mixer aus getrocknetem Baherha, Amla und Hararh-Pulver – dies sind Früchte, die in Indien angebaut werden und in orientalischen und indischen Geschäften erhältlich sind) morgens und vor dem Schlafengehen mit Wasser. Es entgiftet den menschlichen Körper und setzt den Stoffwechsel.

· Nehmen Sie einen Teelöffel Rizinusöl, mischen Sie ihn mit einem Teelöffel Ingwerpulver und schlucken Sie ihn vor dem Schlafengehen mit warmem Wasser. Sie können die Mischung auf die Zunge geben und jede Nacht mit warmem Wasser schlucken. Setzen Sie diesen Vorgang drei Wochen lang fort und dies wird Ihren Darm reinigen.

· Ajwain-Pulver

(Indisches Wildselleriesamenpulver) ½ TL

Kurkumapulver ½ TL

Gelbes Senfkörnerpulver ½ TL

Ingwerpulver 1 TL

Gurh (Rohzucker) 1 TL

Mischen Sie die ersten vier Zutaten gut. Gurh in eine Pfanne geben, mit ein paar Tropfen Wasser erhitzen; Fügen Sie gemischte Zutaten hinzu, wenn Gurh schmilzt, und rühren Sie kontinuierlich um. Schalten Sie die Heizung aus und machen Sie drei kleine Kugeln, wenn es kalt ist. Schlucken Sie dreimal täglich einen winzigen Kräuterball mit Wasser. Machen Sie es in loser Schüttung, damit Sie es eine Woche oder einen Monat lang konsumieren können, und setzen Sie diesen Vorgang mindestens sechs Monate lang fort. Verwenden Sie je nach Bedarf entweder die ersten zwei oder die letzten beiden Rezepte gleichzeitig.

Nature Cure ist ein langsamer Prozess, aber 100% natürlich ohne Nebenwirkungen und Nachwirkungen. Dies sind einfache Mittel, um Schmerzen im Körper zu heilen, anstatt unser Immunsystem mit aggressiven Chemikalien zu kontaminieren.

„Geduld und Ausdauer bringen Großes BELOHNUNG“

Inspiriert von Sudesh Abrol


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Daniel Wom

Daniel Wom ist ein renommierter Webentwickler und SEO-Experte, der in der digitalen Welt eine beeindruckende Karriere aufgebaut hat. Als Betreiber mehrerer Blogs und Online-Magazine erreicht er jeden Monat mehr als 1 Million begeisterte Leser. Sein unermüdlicher Einsatz für Qualität im Web und seine Fähigkeit, die neuesten Trends und Entwicklungen im Webdesign und in der digitalen Kommunikation vorherzusehen und sich daran anzupassen, haben ihn zu einer angesehenen Persönlichkeit in der Branche gemacht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert