Krebs

  • Gesundheit AllgemeinSTRATAGEM zielt darauf ab, neue Perspektiven auf multiresistente solide Tumore zu eröffnen

    Wissenschaftler identifizieren Immunziele für chemotherapieresistente Brustkrebsarten

    Wissenschaftler haben Immunzelltypen identifiziert, die gezielt zur Entwicklung spezifischer Immuntherapien bei chemotherapieresistentem Brustkrebs eingesetzt werden könnten. Forscher des King’s College London und des Institute of Cancer Research, London, haben mit Unterstützung von Breast Cancer Now eine detaillierte Untersuchung der verschiedenen Immunmarker in Tumorgeweben und Blutproben von Brustkrebspatientinnen im Frühstadium durchgeführt, deren Krebs nicht auf eine Chemotherapie ansprach ihnen vor der Operation mitzuteilen. Die heute in Clinical Cancer Research, einer Zeitschrift der American Association for Cancer Research, veröffentlichte Studie gibt Einblick in die Funktion von Immunzellen bei Patientinnen mit chemotherapieresistentem Brustkrebs. Während eine Chemotherapie bei diesen Hochrisikopatienten die Krebszellen möglicherweise nicht…

  • Gesundheit AllgemeinInteraktionen mit einem Hund führen zu einer immer höheren präfrontalen Gehirnaktivität

    Forscher erhalten einen NIH-Zuschuss in Höhe von 3,4 Millionen US-Dollar, um die Kompromisse des Fußballs in Bezug auf die Gehirngesundheit zu bewerten

    Mehr als 25 Millionen Amerikaner spielen Fußball, die beliebteste Sportart der Welt. Fußball fördert die Gesundheit des Gehirns erheblich, indem es die aerobe Kapazität sowie die Sauerstoff- und Durchblutung des Gehirns steigert, hat aber auch eine Kehrseite: Aktuelle Studien zeigen, dass häufig wiederholte Kopfballschläge mit strukturellen Veränderungen im Gehirn und einer schlechteren kognitiven Leistung verbunden sind, ähnlich wie bei verursachten Hirnschäden durch Gehirnerschütterung. Forscher am Albert Einstein College of Medicine haben jetzt von den National Institutes of Health (NIH) ein fünfjähriges Stipendium in Höhe von 3,4 Millionen US-Dollar erhalten, um die Kompromisse zwischen den aeroben Vorteilen des Fußballs für das…

  • Gesundheit AllgemeinHerzinsuffizienz entsteht durch Mutationen in bestimmten Genen, Studienergebnisse

    KI-gesteuerte Tools ermitteln den Treiber der Immunzellen und den schützenden genetischen Faktor für Speiseröhrenkrebs

    Das Adenokarzinom des Ösophagus (EAC) ist eine Krebsart, die die schleimsekretierenden Drüsen der unteren Speiseröhre befällt. der Schlauch, der den Rachen mit dem Magen verbindet. Es ist die häufigste Form von Speiseröhrenkrebs und ihr geht häufig eine Barrett-Metaplasie (BE) voraus, eine schädliche Veränderung der Zellen, die die Speiseröhre auskleiden. Obwohl die Ursache von EAC weiterhin unklar ist, wurden Zellmutationen in Verbindung gebracht, die möglicherweise durch Risikofaktoren wie Tabak- oder Alkoholkonsum oder chronische Schäden durch gastroösophogeale Refluxkrankheit oder GERD hervorgerufen wurden. Der Auslöser dieser Mutationen hat sich jedoch als verwirrend erwiesen, unter anderem weil die Inzidenz von EAC unverhältnismäßig ist: Bei…

  • Gesundheit AllgemeinMonon Bioventures receives SBIR grant to develop glioblastoma therapeutic created at Purdue

    Monon Bioventures erhält SBIR-Zuschuss zur Entwicklung eines in Purdue entwickelten Glioblastom-Therapeutikums

    Monon Bioventures LLC hat vom National Cancer Institute ein einjähriges Phase-I-Stipendium für Small Business Innovation Research (SBIR) in Höhe von 398.314 US-Dollar erhalten, um die Machbarkeit der Herstellung eines Glioblastom-Therapeutikums zu demonstrieren, das am Purdue University College of Pharmacy entwickelt wurde. „Das Glioblastom ist eine der aggressivsten Krebsarten des zentralen Nervensystems. Es wächst, vermehrt sich und breitet sich schnell aus, ist fast immer tödlich und es gibt keine wirksame Heilung. Neue, wirksame Therapien werden dringend benötigt“, sagte Sandro Matosevic, der Assistent Professor in der Abteilung für industrielle und physikalische Pharmazie, der eine potenzielle Behandlung entwickelt hat, die Monon Bioventures als…

  • Gesundheit AllgemeinStrenge und Transparenzmaßnahmen könnten dazu beitragen, die Reproduzierbarkeit in der wissenschaftlichen Literatur zu verbessern

    Neu entdeckter Genmarker könnte zu einer präzisen Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs führen

    Forscher am Mayo Clinic Comprehensive Cancer Center haben einen Genmarker identifiziert, der zu einer wirksameren und präziseren Behandlung des duktalen Adenokarzinoms des Pankreas (PDAC) führen könnte. Die Ergebnisse des Forschers werden in Nature Cancer veröffentlicht. Das duktale Adenokarzinom des Pankreas ist eine der tödlichsten Krebsarten.“ Dr. Zhenkun Lou, leitender Autor von Paper Laut Dr. Lou sind Poly-ADP-Ribose-Polymerase-Inhibitoren (PARPi) mittlerweile eine von der FDA zugelassene Option für die Standard-Erhaltungstherapie für Patienten mit metastasiertem PDAC, die pathogene BRCA1/2-Keimbahnmutationen aufweisen, aber nur etwa 10 Prozent der Patienten mit PDAC pathogene Mutationen der Gene der homologen Rekombination (HR). „Dadurch verpassen die meisten Patienten diese…

  • Gesundheit AllgemeinCleveland Clinic’s ROBIN center may pave way for more effective radiation, immunotherapy treatments

    Das ROBIN-Zentrum der Cleveland Clinic könnte den Weg für wirksamere Bestrahlungs- und Immuntherapiebehandlungen ebnen

    Die Cleveland Clinic erhielt vom National Cancer Institute der National Institutes of Health ein fünfjähriges Stipendium in Höhe von 7,9 Millionen US-Dollar, um eines von drei nationalen Zentren im Rahmen des neu gegründeten Radiation Oncology-Biology Integration Network (ROBIN) zu bilden. Timothy Chan, MD, Ph.D., Vorsitzender des Center for Immunotherapy and Precision Immuno-Oncology, wird als Hauptforscher des ROBIN-Zentrums der Cleveland Clinic fungieren, das die molekularen Mechanismen und die Biologie des Ansprechens auf Strahlentherapie und der Wirksamkeit der Behandlung untersuchen wird Bestrahlungs- und Immuntherapiekombinationen für Blasenkrebs sowie Kopf- und Halskrebs. Die Strahlentherapie ist ein Grundpfeiler der Krebsbehandlung, etwa zwei von drei Krebspatienten…

  • Child Health NewsStudy: Global dietary quality in 185 countries from 1990 to 2018 show wide differences by nation, age, education, and urbanicity. Image Credit: Akhenaton Images / Shutterstock.com

    In den letzten dreißig Jahren hat sich unsere Ernährung nicht verbessert

    Jeder isst; Allerdings unterscheidet sich die Art und Weise, wie Menschen essen, je nach Kultur, Geografie, Wissensstand und wirtschaftlichem Status. Darüber hinaus ist die Ernährung mit vielen Krankheiten verbunden, wobei eine schlechte Ernährungsqualität für über 25 % der vermeidbaren Todesfälle weltweit verantwortlich ist. Ein neuer Naturnahrung Studie beschreibt die Ernährungsqualität auf globaler Ebene stratifiziert. Darin berichten Forscher von einer bescheidenen Ernährungsqualität in allen Regionen, wobei in den meisten Regionen mit Ausnahme von Südasien und Afrika südlich der Sahara geringfügige Zuwächse gemeldet werden. Studie: Die globale Ernährungsqualität in 185 Ländern von 1990 bis 2018 weist große Unterschiede je nach Nation, Alter,…

  • Gesundheit AllgemeinA more accurate lung nodule biopsy: Combining shape-sensing bronchoscopy with mobile 3D imaging

    Eine genauere Lungenknotenbiopsie: Kombination von formempfindlicher Bronchoskopie mit mobiler 3D-Bildgebung

    Experten der Mayo Clinic stellten fest, dass die Kombination von mobiler 3D-Bildgebung und formempfindlicher robotergestützter bronchoskopischer Biopsie von Lungenknötchen sicher war und bei den meisten Patienten die CT-zu-Körper-Divergenz überwunden werden konnte. Die Kombination der Technologien ermöglichte eine genaue visuelle Platzierung des Biopsiewerkzeugs in der Läsion. In der Pilotstudie gelang es den Forschern in 96,7 % der Fälle sicher, das Werkzeug in die Läsion zu bringen. Die Ergebnisse der Studie wurden im Juni 2022 in Mayo Clinic Proceedings: Innovations, Quality & Outcomes veröffentlicht. „Wir streben eine genauere und effizientere Lungenkrebsdiagnose, verbesserte Techniken und ein besseres Ergebnis für Lungenkrebspatienten an“, sagt Dr.…

  • Gesundheit Allgemein

    Immuntherapie bei Krebs: Mechanismen und Erfolge

    Immuntherapie bei Krebs: Mechanismen und Erfolge Die Immuntherapie hat in den letzten Jahren große Aufmerksamkeit für ihre beeindruckenden Ergebnisse in der Behandlung von Krebs erhalten. Sie nutzt das körpereigene Immunsystem, um Tumorzellen zu erkennen und zu bekämpfen. In diesem Artikel werden die verschiedenen Mechanismen der Immuntherapie sowie deren Erfolge näher erläutert. Einführung zur Immuntherapie Krebs ist eine komplexe Erkrankung, die durch unkontrolliertes Zellwachstum gekennzeichnet ist. Traditionelle Behandlungen wie Chemotherapie und Strahlentherapie zielen darauf ab, die schnell wachsenden Krebszellen zu zerstören. Jedoch können diese Behandlungen auch gesunde Zellen schädigen und haben oft erhebliche Nebenwirkungen. Im Gegensatz dazu basiert die Immuntherapie auf…

  • AngststörungenStudy: Posttraumatic Stress Disorder, Sleep and Medical Cannabis Treatment: A daily diary study. Image Credit: 24K-Production / Shutterstock.com

    Der Konsum von medizinischem Cannabis reduziert Schlafstörungen, die durch PTBS verursacht werden

    Ein neuer Zeitschrift für Angststörungen Studie untersucht den Zusammenhang zwischen medizinischem Cannabis (MC)-Konsum und Schlaf in Israel mithilfe einer elektronischen Tagebuchmethode zwischen April 2020 und April 2021. Studie: Posttraumatische Belastungsstörung, Schlaf und medizinische Cannabisbehandlung: Eine tägliche Tagebuchstudie. Bildquelle: 24K-Production / Shutterstock.com PTSD und Schlaf Sowohl Schlafstörungen als auch Albträume sind Standardmerkmale der posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS), die in den diagnostischen Kriterien des Diagnostic and Statistical Manual of Mental (DSM-5) für diese Erkrankung enthalten sind. Frühere Studien haben gezeigt, dass 80–90 % der Patienten mit PTSD unter Schlafstörungen leiden, wobei Albträume und Schlaflosigkeit zu den am häufigsten berichteten Symptomen zählen. PTSD-Patienten, bei…